Kulturpodcast C: Hannes Valtiner

Veranstaltungstipps 15. Mai

FRI Veranstaltungstipps
Ich bin Hannes Valtiner und ihr hört freies Radio Innviertel.

Heute bei mir zu Gast: Radiomacherinnen Annemarie Dämon, und Sieglinde Baumgartner.


Donnerstag 16. Mai 16 Uhr, Bezirk Ried

INN4TLER SOMMER: Erstaunliches entdecken – Kulturspaziergang „Ried zur Zeit Anton Bruckners“

1865 erscheint mit dem Germanenzug erstmals ein Werk Anton Bruckners im Druck, und zwar bei niemand geringerem als dem Rieder Verleger Josef Kränzl. Doch wie lebte man in Ried zu dieser Zeit? Wie sah die junge Stadt zur Zeit Bruckners aus, und was bewegte die Rieder Bürger? Auch einen Blick auf den Germanenzug und den dazugehörigen Briefwechsel, zwischen Kränzl und dem Komponisten, wollen wir bei dieser Entdeckungsreise werfen.

Die Veranstaltung findet an zwei Terminen bei jeder Witterung in der Kulturabteilung/Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried statt.


Dienstag 14. Mai, Bezirk Ried:

Meister von Morgen

Das Landesmusikschul-Podium für die musikalischen Talente

In einem gemischten Konzertprogramm geben Nachwuchskünstler aus verschiedensten Instrumentalklassen der Landesmusikschule Kostproben ihres Talentes.

Die Veranstaltung findet um 19h im Salesianer-Saal der Landesmusikschule Ried statt.


Donnerstag 16. Mai, Bezirk Ried:

INN4TLER SOMMER / ANTON BRUCKNER 2024: Kirchenkonzert „BRUCKNER MIT ALLEN SINNEN“

Die Militärmusik Oberösterreich wird gemeinsam mit dem Chor des BORG Ried und der Chorgemeinschaft MUSICA SACRA Ried eine einzigartige Aufführung anlässlich des 200. Geburtstags Anton Bruckners präsentieren. Gesangssolistin ist Veronika Riedl, an der Schwanthaler-Orgel Rafael Hörandner.

Die Veranstaltung findet um 19h in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul in Ried statt.


Donnerstag 16. Mai, Bezirk Ried:

INN4TLER SOMMER: Vernissage: FRAGILE STABILITIES – Michael Kienzer

Die von Daniela Wageneder-Stelzhammer kuratierte Ausstellung “fragile stabilities” zeigt Arbeiten aus Michael Kienzers Werkserien “Flyer”, “One after Another” und “lose Dichte” in einer einzigartigen Rauminstallation.

Michael Kienzers Arbeiten sind präzise Kompositionen, die dennoch wirken wie spontane Setzungen. Spielerische Momentaufnahmen, die trotz ihres materiellen Gewichts eine unbeschwerte Leichtigkeit in sich tragen. Seine Arbeiten sind grazil und in ihrer Formensprache äußerst minimalistisch. Sein Werk bewegt sich dabei stets zwischen autarker bildhauerischer Setzung und raumspezifischer Installation.

Die Veranstaltung findet um 19:30h in der galerie 20gerhaus in Ried statt.


Donnerstag 16. Mai und Freitag 17. Mai, Bezirk Braunau:

Han`s Klaffl – Eine Art „Best of“

Schonungslos deckt Hans Klaffl auf, was wirklich hinter den verschlossenen Türen des Lehrerzimmers geschieht. Er taucht ein in die komplizierte Psyche von LehrerInnen, gibt wertvolle Tipps für die Gestaltung von Elternsprechstunden und weiht in die Geheimnisse des stressfreien Unterrichts ein. Auch die unglaublichen Überlebensstrategien, die Schüler im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben, stellt der „Staatskabarettist auf Lebenszeit“ anschaulich dar und gibt so noch nie dagewesene, tiefe Einblicke in das letzte unerforschte Biotop unserer Gesellschaft: die Schule.

Die Veranstaltung findet jeweils um 20h im Gugg Kulturhaus Braunau statt.


Pfingstwochenende, Bezirk Schärding:

Im VAZ Andorf wird das alljährliche Andorfer Volksfest veranstaltet, das am Freitag ab 14h beginnt und bis Montag dauert.


Freitag 17. Mai, Bezirk Braunau

Leben in Braunau / Neue alte Photographien

Ausgestellt werden bisher unveröffentlichte
historische Fotos aus Braunau.

Die Vernissage findet in Herzogsburg – Bezirksmuseum Braunau am Inn um 14:30h statt.

Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Samstag jeweils von 14:30h bis 17h. Die Ausstellung läuft bis zum 13. Juni.


Samstag 18. Mai, Bezirk Ried

Wallfahrt nach Maria Schmolln

Die Wallfahrt startet um 04:45h am Morgen in der Pfarrkirche Waldzell


Samstag 18. Mai, Bezirk Braunau

In Privatgärten im Raum Kasting bei Aspach findet um 16h die Winzer Weinwanderung statt.

Sonntag 19. Mai, Bezirk Braunau

Die freiwillige Feuerwehr Mining veranstaltet im Feuerwehrgebäude ein Frühschoppen.


Sonntag 19. Mai, ganztägige Maibaumfeste im Bezirk Schärding:

  • Bei Schönwetter ganztägig in Vichtenstein
  • Ganztägig (wetterunabhängig im Kirchenwirt Kopfing

Das war es auch schon wieder mit unseren Veranstaltungstipps bis zum 19. Mai.

Zusätzlich: Informationen zum int. Museeumstag in Oberösterreich, von Radiomacherin Sieglinde Baumgartner.

Mit dabei sind:

  • Stadtmuseum Schärding: Traditionelles und Erstaunliches von der Fraisenkette bis zum Verkeilholz
  • LIGNORAMA Holz- und Werkzeugmuseum in Riedau: Schließung der Ausstellung „SCULPTURE NOMAD: DIVERSITY OF 2. Holzskulpturen von Katharina Mörth und Arijel Štrukelj“
  • Freilichtmuseum „Brunnbauerhof“ in Andorf
  • Sallaberger-Haus in Zell an der Pram: Tag der offenen Tür
  • Bier-Sandkellermuseum in Raab: Führung durch das Naturjuwel Kellergröppe mit zwei Museumskellern
  • Bilger-Breustedt-Haus in Taufkirchen an der Pram: Lesung mit dem Autor Günther Huber: „Franz Blum, Bildhauer – Maler – Dichter“

17. – 19. Mai, Passau

Nubuntu und Paul Zauner, am 17.-19. Mai um 20 Uhr im Cafe Museum in Passau.

Dieses Wochenende spielen afrikanische Musiker:innen gemeinsam mit Paul Zauner afrikanische Gospelmusik und österreichische Volksmusik.

19. Mai, Bezirk Ried

Inn4tler Sommer:
Starke frauen, mystische Frauen im Mittelalter.

Das Vocalensemble VocaMe, bestehend aus 4 renommierten Sängerinnen aus dem Bereich der Alpenmusik und dem Multi-Instrumentalisten Michael Popp. Ein Schwerpunkt des Wirkens von VocaMe ist die Auseinandersetzung mit komponierenden Frauen des Mittelalters.

Die Veranstaltung findet um 19. Uhr in der Konviktkapelle Ried im Innkreis statt.

Wenn ihr Veranstaltungshinweise wie Sieglinde und Christian für uns habt, so zögert nicht und kontaktiert uns auf office@radio-fri.at

Die Kulturredaktion wird unterstützt durch die Kulturabteilung des Landes OÖ.
Vielen Dank dafür.

Logo_Förderlogo Kultur Land Oberösterreich